Drucken

Wie bepflanze ich eine Pflanzeninsel

Wie bepflanze ich eine Pflanzeninsel

Wie bepflanze ich eine Pflanzeninsel??


Was sollte ich beachten ??
Das Trägermaterial kann mit Pflanzen bestückt werden, die im Flachwasserbereich ansässig sind und mit einer Wassertiefe von 1-10 cm zurechtkommen (z.B. Linsen, Sumpfdotterblumen, Bachbunge, Sumpfvergissmeinnicht, Pfennigkraut, Seggen usw.). Der Pflanzabstand sollte bei ca. 20 cm liegen. Die Mattenunterseite ist mit einem Netz ausgerüstet um die Pflanzen vor der Freßlust der KOI zuschützen. 

 

 Wie bepflanze ich eine Pflanzeninsel??

a.) Pflanzen aus dem Handel 
Bei der Verwendung von Pflanzen die mit Torfballen vorgezogen sind empfehle ich Ihnen ca. 1/3 des Torfballens in einem mit Wasser gefüllten Eimer aus den Wurzeln ausspülen. Anschließend können Sie die Pflanzen auf die Trägermatte aufsetzen. 

b.) Pflanzen aus der eigenen Sumpfzone 
Auch hierbei sollte darauf geachtet werden das nicht zuviel Erdreich auf das Trägermaterial gelangt. 

c.) oder Repositionspflanzen 
Diese Pflanzen kommen aus Industrie und Landschaftsbau und sind besonders hart vorgezogen. Sie eignen sich ideal für unsere Pflanzeninseln und können ohne jegliche Vorarbeit aufgesetzt werden. Die Ballen werden nur auf die Pflanzeninseln aufgelegt, bitte nicht eindrücken !!!!

d.) Pflege 
Ich empfehle die Pflanzen einmal im Jahr zurückzuschneiden, um das Wachstum anzuregen und dem Teichwasser damit möglichst viele Nährstoffe zu entziehen. Gleichzeitig wird das Gewicht reduziert, um ein absinken der Matte zu vermeiden. 
Im Herbst müssen die Pflanzen und Wurzeln bis auf ca. 5 cm zurückgeschnitten werden. 
Im Winter bleiben die Matten im Teich, auch bei Frost. 

Pflanzen - Pakete 
Zur Bepflanzung der verschiedenen Mattengrößen, bieten wie fertige Pflanzpakete aus Repositionspflanzen an. Diese sind z.B. aus Sumpf-Dotterblumen, Sumpf-Vergissmeinnicht und Seggen zusammengestellt.

 

Pflanzanleitung /Musterbepflanzung
 

Interessiert an:
Pflanzeninseln, Sonnenschutz für den Teich, Keschern, Falbecken, Netzen oder Umsetschläuchen?